Bild Stefanie Niedermann

Stefanie Niedermann

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin, Psychomotorikerin und Fachkraft nach §7

Nach meinem Staatsexamen als Ergotherapeutin im Jahr 2000 arbeitete ich drei Jahre in einer Rehaklinik. Da ich mit Kindern arbeiten wollte, wechselte ich an eine Schule für körperlich und geistig behinderte Kinder und Jugendliche mit Heimbereich, wo ich neun wertvolle Jahre arbeitete. In dieser Zeit fand ich den Weg zur Psychomotorikausbildung. In meiner Freizeit habe ich mich 15 Jahre als Trainerin im Kinder und Jugendbereich im Judoverein engagiert, sowie 10 Jahre die 3 wöchige Kinderferienbetreuung der Stadt geleitet. Aus privaten Gründen zog es mich vom Bodensee in die Gäuregion, wo ich noch drei Jahre an einer Schule für körperlich und geistig Behinderte arbeitete, bevor ich in Elternzeit ging. Jetzt freue ich mich, dass ich bei den Schönbuchstrolchen angekommen bin und arbeite hier als Teilzeitkraft. Mir lag schon immer die Bewegung und die Natur am Herzen, da sie Impulse für Sinne, Fantasie und Kreativität geben, das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärken und zu neuen Herausforderungen anregen. Jetzt darf ich die Kinder auf ihrem individuellen Weg begleiten und sie in ihren Stärken fördern.