Tierischer Besuch bei den Schönbuchstrolchen

Ganz unerwarteter tierischer Besuch hat sich letzte Woche im Waldkindergarten eingestellt. Da sind ja mindestens 100.000 Schafe. Na ja fast. 100.000 waren es zwar nicht, aber etwa 700 Schafe tummelten sich auf dem Feld direkt vor unserer Blockhütte.

So viele Schafe

Da war das Staunen bei den Schönbuchstrolchen natürlich groß. „Kann man die auch streicheln“? Vielleicht lieber nicht. Wer weiß was der Schäferhund und der Schäfer, die natürlich auch dabei waren, davon halten. Dann doch lieber auf Beobachtungsposten in nicht all zu ferner aber sicherer Entfernung. Was für ein aufregendes Treiben.

Schreibe einen Kommentar